Investoren

Auf dieser Seite finden Sie unsere bisherigen Jahresberichte, die jeweils im April/Mai und September veröffentlicht werden.

Aktien

Die Aktien der sitEX Properties Holding AG werden auf der OTC-Handelsplattform BEKB OTC-X gehandelt. Die Plattform wird von der Berner Kantonalbank betrieben. Die 2’255’192 sitEX-Aktien sind unter der Valorennummer 921918 bzw. ISIN CH0009219186 kotiert.

Aktuelle Kursinformationen

Statuten der Gesellschaft

Die aktuellen Statuten der sitEX Properties Holding AG können hier heruntergeladen werden:

Link

Kontakt

Andreas Derzsi
Investor Relations

E-mail: andreas.derzsi@sitex.ch

Publikation

15.08.2022

Halbjahresbericht 2022

Die Gesellschaft blickt trotz herausforderndem Marktumfeld auf ein erfolgreiches erstes Halbjahr zurück. Der Reingewinn nach Steuern betrug CHF 13.259 Mio. (Vorjahr: 12.973 Mio.). Das EBITDA belief sich auf CHF 21.028 Mio. (Vorjahr: 18.773 Mio.). Der konsolidierte Bruttoumsatz betrug CHF 58.194 Mio.(Vorjahr: 38.706 Mio.). Rund CHF 44.065 Mio. der totalen Umsätze wurden durch den Verkauf von Liegenschaften und Grundstücken, dem Kerngeschäft der Gesellschaft, erzielt. Die restlichen Umsätze wurden aus Vermietung und Neubewertungen erzielt.

PDF herunterladen

06.04.2022

Geschäftsbericht 2021

Trotz den weiterhin zahlreichen Herausforderungen in der Weltwirtschaft, blickt die sitEX Properties Holding AG auf ein äusserst erfolgreiches Jahr 2021 zurück, sowohl bezüglich Rentabilität als auch strategische Ausrichtung. Das Betriebsergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen betrug CHF 58.780 Mio. Der Gewinn vor Steuern betrug CHF 53.361 Mio. Der Gewinn nach Steuern und Minderheitsanteilen betrug CHF 35.982 Mio., was einen Gewinn pro Aktie von CHF 15.96 und eine Eigenkapitalrendite von 23.4% darstellt.

Weitere Informationen zum Geschäftsjahr 2021 und den Ausblick 2022 können dem Geschäftsbericht entnommen werden.

PDF herunterladen

28.09.2021

Halbjahresbericht 2021

Die sitEX Properties Holding AG steigerte im ersten Halbjahr 2021 den Gewinn im Vergleich zum Vorjahr auf CHF 12.973 Mio. (1. HJ 2020: CHF 10.454 Mio.). Das Betriebsergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) betrug CHF 18.528 Mio. (Vorjahr: 13.299 Mio.). Detaillierte Informationen zu den wichtigsten Meilensteinen des ersten Semesters 2021 können dem Halbjahresbericht entnommen werden. 

PDF herunterladen

27.01.2021

Geschäftsbericht 2020

Die sitEX Properties Holding AG erzielte im herausfordernden Pandemiejahr 2020 sein bisher bestes Ergebnis. Das Betriebsergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen betrug CHF 41.633 Mio. Der Gewinn vor Steuern betrug CHF 36.285 Mio. Der Gewinn nach Steuern und Minderheitsanteilen betrug erfreuliche CHF 26.814 Mio., was einen Gewinn pro Aktie von CHF 11.65 und eine Eigenkapitalrendite von 18.7% darstellt. Weitere Informationen zum Geschäftsjahr 2020 und den Ausblick 2021 können dem Geschäftsbericht entnommen werden. 

PDF herunterladen

24.08.2020

Halbjahresbericht 2020

Die sitEX Properties Holding AG erzielte mit CHF 10.454 Mio. (Vorjahr: CHF 8.239 Mio.) den grössten Halbjahresgewinn in der Geschichte der Gesellschaft. Das Betriebsergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) betrug CHF 13.299 Mio. (Vorjahr: CHF 10.525 Mio.). Weitere Informationen zum ersten Halbjahr 2020 und den Ausblick für die zweite Jahreshälfte können dem Halbjahresbericht entnommen werden. 

PDF herunterladen

06.05.2020

Geschäftsbericht 2019

Die sitEX Properties Holding AG schliesst das Geschäftsjahr 2019 mit einem sehr erfreulichen Geschäftsergebnis ab. Der Gewinn pro Aktie konnte im Vergleich zum Vorjahr um 55% gesteigert werden. Die Eigenkapitalquote wurde weiter gesteigert und betrug per 31.12.2019 ca.44.2%. Als Resultat der Wandlung des Unternehmens wurde 2019 erstmals die Mehrheit der Gewinne durch Projektentwicklungen erzielt. Weitere Informationen zum Geschäftsjahr 2019 und den Ausblick 2020 können dem Geschäftsbericht entnommen werden. 

PDF herunterladen

28.08.2019

Halbjahresbericht 2019

Unser Unternehmen konnte auch in den ersten sechs Monaten des laufenden Geschäftsjahres überdurchschnittliche Resultate erzielen. Beim erzielten Reingewinn nach Steuern handelt es sich um ein Rekordgewinn (Halbjahr). Dieser wurde durch die Sparten Vermietung (34%), Entwicklung (48%) und Realisation (18%) erzielt und betrug CHF 8.239 Mio. Die Eigenkapitalquote konnte weiter gesteigert werden und betrug per Stichtag 30. Juni 2019 solide 41.1% (EK: CHF 126.522 Mio.) – dies entspricht beinahe einer Verdoppelung seit 1. Januar 2016.  

PDF herunterladen

29.05.2019

Geschäftsbericht 2018

Die sitEX Properties Holding AG schliesst das vergangene Geschäftsjahr mit einem Gewinn von CHF 8.93 Mio. ab. Somit konnte der Gewinn pro Aktie im Vergleich zum Vorjahr um 20% gesteigert werden. Die strategische und geografische Refokussierung des Unternehmens wurde 2018 konsequent vorangetrieben. Durch die gezielten strategischen Massnahmen und die Rückzahlung von Darlehen konnte die Eigenkapitalquote auf erfreuliche 38.6% gesteigert werden (Anfang 2016: 23.8%). 

PDF herunterladen

04.09.2018

Halbjahresbericht 2018

Die sitEX Properties Holding AG erzielt im ersten Semester 2018 einen konsolidierten Gewinn von CHF 888‘000. Da die Erträge aus den Projekten in den USA und weitere Sondereffekte, wie insbesondere die Neubewertungsgewinne in Australien, bereits im vergangenen Jahr verbucht wurden, stammt der Gewinn des ersten Halbjahres 2018 hauptsächlich aus den Mieterträgen unserer Bestandsimmobilien.

PDF herunterladen

15.05.2018

Geschäftsbericht 2017

Auch im vergangenen Jahr konnten wir an den Erfolg der letzten Jahre anknüpfen und das Geschäftsjahr mit einem Konzerngewinn vor Steuern von ca. CHF 19.8 Mio. abschliessen. Dank der strategischen und geografischen Fokussierung sowie den organisatorischen und personellen Umstrukturierungen konnte die Profitabilität im Vergleich zum Vorjahr bereits gesteigert werden. Die Gesamtheit der verschiedenen getroffenen Massnahmen wird jedoch erst im Geschäftsjahr 2018 voll zum Tragen kommen.

PDF herunterladen

08.09.2017

Halbjahresbericht 2017

Nach dem erfolgreichen letzten Jahr sind wir mit viel Schwung ins neue Halbjahr gestartet. Wir können auch im ersten Semester 2017 wieder einen Gewinn verzeichnen. Dieser fiel mit CHF 5,679 Mio. um 58% höher aus als im Vorjahr, wobei unsere Aktivitäten im Bereich der Projektentwicklung besonders positiv ins Gewicht fielen.

PDF herunterladen

05.06.2017

Geschäftsbericht 2016

Dank unserer diversifizierten Strategie mit Bestandesimmobilien auf vier Kontinenten und Entwicklungsprojekten in der Schweiz und den USA durften wird das Jahr 2016 mit einem Rekordergebnis abschliessen.

PDF herunterladen

Beat Kähli

In dieser Funktion seit: 29.6.2017

Beat Kähli ist verheiratet und Vater von vier Kindern. Das Amt als CEO von sitEX übernahm Beat Kähli im Juni 2017 im Zuge der strategischen Neuausrichtung der Gesellschaft. Er ist seit 2011 Mitglied des Verwaltungsrates von sitEX. Als Gründer und CEO der Avalon Park Group hat er mehr als 20 Jahre Erfahrung in den Bereichen Immobilien, Investmentbanking und Finanzberatung. Er ist Mehrheitsaktionär, Partner und CEO von mehreren Gesellschaften aus verschiedenen Industrien. Unter anderem hat er das Immobilienprojekt «Avalon Park» nahe Orlando mit einem Gesamtvolumen von USD 1,5 Mia. lanciert. Dieses gehörte mehrere Jahre zu den erfolgreichsten Immobilienprojekten in Florida. Weiter war Beat Kähli erfolgreicher Unternehmer in der Zementindustrie. Sein Unternehmen Prestige wurde zum grössten unabhängigen Betonproduzenten im Bundesstaat Florida. 2007 verkaufte er die Prestige-Gruppe erfolgreich an einen ausländischen Betonhersteller. Beat Kähli sitzt im Verwaltungsrat von verschiedenen Unternehmen in der Schweiz und den USA.

Dr. Christoph Stutz

In dieser Funktion seit: 29.6.2017

Dr. Christoph Stutz aus Basel ist Jurist mit Schwergewicht auf Bau- und Planungsrecht, speziell Quartierplan- respektive Bebauungsplanverfahren zur Umzonung bestehender grösserer Areale. Seit 1997 führt er die eigene Firma Büro Dr. Stutz, Projektmanagement und Immobilienentwicklung. Er ist Verwaltungsrat in verschiedenen Gesellschaften der Immobilien- und Baunebenbranche sowie der Energiebranche. Seine früheren Tätigkeiten im öffentlichen Transportwesen, im Gesundheitswesen und als Regierungsrat des Kantons Basel-Stadt verschaffen ihm ein breites Wissens- und Erfahrungsfeld. Zu den grösseren Projekten unter seiner Mitwirkung zählen beispielsweise die Gesamtleitung der Überbauung «Bahnhof Ost, Peter Merian Haus und Jacob Burckhardt Haus» mit einem Investitionsvolumen von CHF 700 Mio. und einer Bruttogeschossfläche von mehr als 100 000 m². Weiter war er mitverantwortlich für die Erstellung mehrerer Stockwerkeigentumsüberbauungen und Mietwohnungsbauten in Basel, Rheinfelden, Oberwil, Ettingen, Allschwil, Liestal, Laufen und Schlieren mit Investitionsvolumina zwischen CHF 10 Mio. und CHF 75 Mio. Er war überdies Mitglied des Steuerungsausschusses für die städtebauliche Entwicklung des Grossareals Klybeck plus (260 000 m²) in Basel mit den drei Partnern Novartis – BASF – Kanton Basel-Stadt. Zudem leistet war überdies Mitglied des Stiftungsratsausschusses der Fondation Beyeler Basel/Riehen wesentliche ehrenamtliche Arbeit.

Thomas Giese

In dieser Funktion seit: 2010

Thomas Giese begleitet sitEX bereits seit ihrer Gründung als Mitglied des Verwaltungsrates. Er startete seine Berufslaufbahn bei Nestlé in Frankfurt und New York. Er arbeitete in verschiedenen globalen Managementfunktionen bei Nestlé, Cereal Partners Worldwide und E*Trade. Im Jahr 1999 gründete er die Investmentgesellschaft C.S.I. Capital Strategies International GmbH in Frankfurt am Main. Mit seiner Kompetenz für die Analyse von Investitionsopportunitäten und für das Risikomanagement ergänzt er den Verwaltungsrat auf ideale Weise.

Marybel Defillo

In dieser Funktion seit: 29.6.2017

Marybel Defillo kam im Frühjahr 2017 zu sitEX, wo sie über die nahestehende Gesellschaft Avalon Park Group mit Sitz in Orlando (FL), USA, als Chief Financial Officer tätig ist. Sie verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung im Bereich Wirtschaftsprüfung, hauptsächlich bei führenden amerikanischen Unternehmen. Während ihrer Tätigkeit im Bereich der Wirtschaftsprüfung war sie hauptsächlich für Unternehmen der Bau- und Immobilienbranche, des verarbeitenden Gewerbes und des Gross- und Einzelhandels tätig. Marybel Defillo hat einen Bachelorabschluss in Rechnungswesen und einen Masterabschluss in Finanzen und ist in Florida zugelassene Wirtschaftsprüferin. Sie ist Mitglied des American Institute of Certified Public Accountants und des Florida Institute of Certified Public Accountants.

Andreas Derzsi

In dieser Funktion seit: Juli 2013

Andreas Derzsi begleitet sitEX seit Juli 2013 als Sekretär des Verwaltungsrates. Andreas Derzsi besitzt einen Bachelor of Arts der Universität St. Gallen (HSG) in Betriebswirtschaft sowie einen Master of Science in Investment Management der Cass Business School in London. Vor seiner Zeit bei sitEX war er im Bereich Private Equity, Unternehmensberatung, internationale Beziehungen sowie Business Development in Zürich und Singapur tätig.

Andreas Derzsi

In this office since: July 2013 

Andreas Derzsi has been Secretary of the Board of Directors of sitEX since July 2013. Andreas Derzsi holds a Bachelor of Arts degree in Business Administration from the University of St. Gallen (HSG) and a Master of Science in Investment Management from Cass Business School in London. Before joining sitEX, he worked in private equity, management consulting, international relations and business development in Zurich and Singapore

Marybel Defillo

In this office since: 06/29/2017 

Marybel Defillo came to sitEX in the spring of 2017 and serves as Chief Financial Officer through the associated company Avalon Park Group located in Orlando (FL), USA. She has over 15 years of public accounting experience mainly from top US national firms. While working in public accounting, she mainly served companies in the construction, real estate, manufacturing and wholesale/distribution industries. Marybel Defillo holds a Bachelor’s degree in Accounting and a Master’s degree in Finance and is a Florida-licensed Certified Public Accountant (CPA). She is a member of the American Institute of Certified Public Accountants and the Florida Institute of Certified Public Accountants.

Thomas Giese

In this office since: 2010 

Thomas Giese has been a member of the Board of Directors of sitEX since its founding. He started his career with Nestlé in Frankfurt and New York. He has held various global management positions at Nestlé, Cereal Partners Worldwide, and E*Trade. In 1999 he founded the investment company C.S.I. Capital Strategies International GmbH in Frankfurt am Main. With his expertise in the analysis of investment opportunities and in risk management, he ideally complements the Board of Directors.

Beat Kähli

In this office since: 06/29/2017 

Beat Kähli is married and father of four children. He has served as CEO of sitEX since June 2017. Beat Kähli has been a member of the board of sitEX since 2011. As the founder and CEO of Avalon Park Group, he has over 20 years of experience in the fields of real estate, investment banking and financial consulting. He is the controlling shareholder, partner and CEO in a wide range of corporations spanning multiple industries. His successful projects include the development of Avalon Park Orlando, a real estate development which was the number one selling development in the Orlando area for several years with a total value upon completion of USD 1.5 billion. Beat Kähli has also found success in the concrete industry. His company Prestige became the largest independent concrete producer in the State of Florida. In 2007, the Prestige group of companies was sold to a foreign concrete manufacturer. Beat Kähli serves on the board of various companies and organizations in Switzerland and the United States of America, where he also provides direction and guidance for operations, including the development of strategic alliances and joint venture relationships. 

Mr. Kähli has been named by the Orlando Business Journal as one of the Top Ten Most Influential Businessmen and the Reader’s Choice, Most Respected CEO in Central Florida. He has also been recognized by the Orlando Business Journal as Top Ten Most Influential Newsmakers and Top Ten Most Influential Businessmen in Central Florida. Additionally, the Orlando Magazine awarded Beat Kähli the honor of one of the 50 Most Powerful People in Orlando for three consecutive years.

Dr. Christoph Stutz

In this office since: 06/29/2017 

Dr. Christoph Stutz from Basel is a lawyer with a focus on building and planning law, in particular district and development planning procedures for the rezoning of existing larger areas. Since 1997 he runs his own company Büro Dr. Stutz, project management and real estate development. He is a member of the Board of Directors of various companies in the real estate, ancillary construction and energy sectors. His former activities in public transportation, health care and as a member of the cantonal government of Basel-Stadt provide him with a broad field of knowledge and experience. Among his larger projects are, for example, the overall management of the “Bahnhof Ost, Peter Merian Haus and Jacob Burckhardt Haus” development with an investment volume of CHF 700 million and a gross floor area of more than 100,000 m². He was also jointly responsible for the construction of several condominium and rental apartment buildings in Basel, Rheinfelden, Oberwil, Ettingen, Allschwil, Liestal, Laufen and Schlieren with investment volumes of between CHF 10 million and CHF 75 million. He was also a member of the steering committee for urban development at the Klybeck plus site (260,000 m²) in Basel with the three partners Novartis – BASF – Canton Basel-Stadt. As a member of the Foundation Board committee of the Foundation Beyeler Basel/Riehen, he also performs important voluntary work.