Medienberichte

sitEX-Aktie im Handel 2018

Die sitEX-Aktie schloss das Geschäftsjahr 2018 mit einer leicht positiven Jahresperformance ab (+3.2%; vgl. eKMU-X Index: -10.16%). Vom Jahrestiefst- bis zum Jahresschlusskurs gewann die sitEX-Aktie rund 33% und gehörte damit zu den Gewinnern des eKMU-X Index der Zürcher Kantonalbank.

Link Artikel (moneycab.ch)

 

8. Januar 2019

Erfolgreicher Abschluss des Aktienrückkaufprogramms

Am 5. September 2018 hat der Verwaltungsrat der sitEX Properties AG über die Durchführung des Aktienrückkaufprogramms zum Festpreis informiert. Die sitEX Properties AG hat nun per 25. September 2018 insgesamt 115'057 Namenaktien (5.00% des ausstehenden Aktienkapitals) zum Angebotspreis von CHF 47.– je Namenaktie erworben.

25. September 2018

Aktienrückkauf zum Festpreis

Wie im Geschäftsbericht 2017 angekündigt und an der Generalversammlung vom 6. Juni 2018 beschlossen, wird die sitEX Properties AG im September 2018 bis zu 5% der ausstehenden Namenaktien zu einem Preis von CHF 47 pro Aktie zurückkaufen.

Link Artikel (moneycab.ch)

Details Aktienrückkauf (PDF)

5. September 2018

Aktionäre stimmen für Kapitalherabsetzung

Die Aktionäre der sitEX Properties AG sind an der ordentlichen Generalversammlung den Empfehlungen des Verwaltungsrates gefolgt. Es waren 93.21% der ausstehenden Aktien an der Versammlung vertreten. Alle Beschlüsse wurden einstimmig gefasst.

Insbesondere die beantragte ordentliche Aktienkapital-Herabsetzung in Höhe von 10,916 Mio Franken von derzeit 56,938 Mio auf 46,022 Mio Franken und die gleichzeitige Vernichtung von 545’800 sitEX-Aktien mit Nennwert von je 20 Franken wurde angenommen. Der Herabsetzungsbetrag wird dazu verwendet, die von der Gesellschaft gehaltenen Aktien der neu gegründeten OAK Investment Holding AG an vier Aktionäre der sitEX zu übertragen, welche die nun zu vernichtenden 545’800 sitEX-Aktien angedient haben.

Mit der Übertragung der Aktien der OAK Investment Holding AG unterstreicht der Verwaltungsrat der sitEX Properties AG die im vergangenen Jahr beschlossene geografische Fokussierung des Unternehmens auf die Schweiz und Zentralflorida (USA). 

PDF herunterladen

7. Juni 2018

Die sitEX Properties AG erzielt im Geschäftsjahr 2016 ein Rekordergebnis

Die sitEX Properties AG, eine Immobiliengesellschaft mit Fokus auf das Halten und Weiterentwickeln von Bestandsimmobilien in Spezialsituationen sowie das Entwickeln von Neubauprojekten im In- und Ausland, erzielte im 2016 einen revidierten totalen Liegenschaftserfolg von CHF 35.64 Mio. (Vorjahr CHF 21.45 Mio.) wobei der Erfolg aus Neubewertung der Liegenschaften einen Anteil von 34.65% ausmachte. Das EBITDA betrug dabei CHF 32.97 Mio. (Vorjahr CHF 19.61 Mio.). Der Konzerngewinn belief sich auf CHF 22.96 Mio. (Vorjahr CHF 8.3 Mio.). Die Eigenkapitalrendite nach Steuern betrug 18.5% (Vorjahr 8.2%). Das Unternehmen wird sich künftig auf die beiden Märkte Schweiz und Zentralflorida konzentrieren. 

PDF herunterladen

5. April 2017